Sonntag, November 24, 2013


Döner ... handmade ... außer dem Fladenbrot ... das schmeckt nicht selbstgemacht ...

Kommentare:

  1. aha... jetzt weiß ich gar nicht mehr, warum ich mir nix drunter vorstellen konnte... ich dachte an so ne Fleischbrocken am Spieß ;)
    Sieht lecker aus... was gabs denn als Soße?

    AntwortenLöschen
  2. Du hast noch nie einen Döner gesehen?

    Als Soße gab es Joghurt-Soße ... die schmeckte nach Salatsoße und ward von den Buben ruckzuck durch Ketchup und Thai-Soße ersetzt ...

    mir schmeckt es ohnehin am besten ohne Soße ... und ohne Zwiebeln ...

    AntwortenLöschen
  3. dooooch, aber bin eben noch nie auf die Idee gekommen, das selber zu machen...

    AntwortenLöschen
  4. *rotwerd* ... ich bin da drauf gekommen, als ich gesehen hab, wie die im Laden zubereitet werden ... es war nicht so, wie bei Deinem Nachbarchinesen, aber meine Paranoia nimmt halt zu ...

    AntwortenLöschen
  5. hmm... na solange ich das mit eigenen Augen noch nicht gesehen habe...
    wobei... wie gesagt, zum Nachbarchinesen geh ich auch nie wieder *stoned*

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin mir fast sicher, dass die Macher dort im Laden ihre Hände waschen ... ich weiß es halt nur nicht ... vielleicht sollte ich da weniger pienzig sein ...

    AntwortenLöschen